Ehen sind manchmal doch gruselig

Gestern wurde ich angerufen, der Schwiegervater möchte nun doch einen Arzt. Also habe ich C. von der Arbeit geholt, weil die Schwiegermutter den Schwiegervater gern noch waschen wollte und er aus der Wohnung von unter dem Dach runter in ihre Wohnung ins EG kommen sollte….

Nee, das muss man anders anfangen. Ich bin so kein Schwiegermutterliebling. Das bin ich echt nicht. Hier ist es für mich super schwer, denn….Es fing  mit dem Malen an. Ich habe mal gemalt. Lack auf Holz. Und als ich sie kennen lernte, hatte ich noch einige Portraits in der Wohnung. Ich habe damit aufgehört, weil meine Hände einen geerbten Tremor haben und ich nur malen kann, wenn ich Amphetamine nehme. Und das halte ich für keine wirkliche Alternative. Da ich mich da aber ohne Therapie und Druck rausgekämpft habe, habe ich ein Bild aufgehoben, weil ich dorthin, wo ich war, nicht wieder zurück will. Und zwar „Schoko“ kopiert von einem russischen Künstler aus dem Kunstlexikon. Schoko steht mittlerweile im Keller. Und ich denke, das ist der Grund, warum ich mich nicht mit ihr über Malerei unterhalten mag, eigentlich mit niemandem.

Nun wollte ich ja einen Dackel, wenn der Lupus nicht mehr ist. Und vierzehn Tage später hatte sie einen und ich bin echt froh, das ich mir einen kleinen Hund besorgt habe, meinen Olaf.

Dann habe ich angefangen zu häkeln. Ja, sie jetzt auch und ich bewundere mühsame, aufwendige Werke in falschem Material bei ihr.Nee, ich halte meinen Mund. Eine Tasche in wunderschönem Weihnachtsgarn macht nicht lange Spass.

Jedenfalls gehe ich ihr nach Möglichkeit aus dem Weg und ich verstehe nicht, warum sie immer mich anruft. Ihr erwachsene Tochter, die auch in der Altenpflege arbeitet , ist im Haus.

Wir also gestern hin und ich bin erstaunt darüber, wie beweglich und wach der alte Mann ist. Nach dem Waschen ist er müde, aber das wäre ich auch, wenn ich soviel abgenommen hätte, wie er. Er ist ein bischen gelblich.  Und dann warten wir auf den Arzt und C. dreht mir ein Sudoku an und wir sitzen zu dritt und warten auf den Doc.

Der kommt und der war echt genial. Er sagte dem alten Mann, das er doch auch kein Auto wegwerfe, wenn es nicht richtig funktioniere und weist ihn ins Krankenhaus ein. Der alte Mann fragt nach dem Krankenwagen, aber der Doktor, erfrischend direkt, erklärt ihm, das ein Krankenwagen 500 Euro koste und seine Frau ihn durchaus ins Krankenhaus fahren könne, immerhin gibt es dort Rollstühle für die Wege.

Heute fahren wir mit Mini ins Krankenhaus. Und werden in seinem Zuhause das Gespräch suchen und C. werde ich nötigen, „Herrenabende“ mit seinem alten Herren zu machen.Und ich denke, wird alles sowieso nichts, weil Beziehungen sind so blöd, so nachtragend und dumm.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Ehen sind manchmal doch gruselig

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s