"Mama hebt Gläser auf für `s Gelee…."

Das sang Grönemeyer vor Jahrzehnten und so wollten wir nie werden….und ich hebe Gläser auf für`s Gelee.
Donata putzt bei uns. Sie hält die Küchen in Ordnung, einen Teil der Blumen. ….
Ich komme aus der Pause und ich treffe sie in der Küchenecke der Abteilung.
Wir kommen ins Gespräch und reden darüber, das nach der Arbeit noch die Arbeit zuhause ansteht.
Ich sage ihr, das ich noch immer 20 Maschinen Wäsche pro Woche habe und sie will wissen, ob solche Peniblen sind.
„Sind wir nicht, nur viele…“
Und sie denkt nach und ich kurz auch und sie sagt, das in der Firma die Arbeit ist und zuhause.
„Ist das leben??“ fragt sie. „Ist DAS leben?“
„Ja“, sage ich. “ Das ist leben.“
Ich denke noch lange darüber nach, ob genau das das Leben ist, ob das leben ist.
Fahre nach Hause, mache die Wäsche und frage  mich, ob das leben ist.
Und dann frage ich mich, was denn dann leben ist, wenn das nicht leben ist?
Auf die erste Frage von Donata finde ich schließlich eine Antwort. Nein, ich habe nichs wirklich verpaßt, auch wenn ich viele Orte dieser Welt nicht gesehen habe, viele Menschen nicht getroffen habe, viele Konzerte nicht gehört habe.
Leben ist genau das, was Donata, Desiree und alle anderen machen. Nach Hause kommen, die Wäsche, Essen kochen, den Haushalt….Das war vor Jahrtausenden schon so und ist auch heute noch so….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s