Braunschweiger Karneval abgesagt

Letzten Sonntag ist der Karnevalsumzug abgesagt worden. Die Islamisten planten einen Anschlag.
Aha.
C und ich hören das im Auto, Montag morgen, auf dem Weg zum Zug.

„Hm, komisch! Wer soll das denn sein? Mein Kollege Ben sitzt doch in der Klappse!“ Ich bin verwundert.
„Wer ist Ben?“
„Der Fundamentalist, der am Telefon die Anrufer zum Islam bekehren wollte…“

Wir hören die Durchsage der Polizei im Radio, die auf  „Das ist kein Scherz!“ endet.

„Wußtest Du, das die in Braunschweig Karneval haben?“
„Nein.“ antworte ich. „Aber warum denn grad Braunschweig? Südniedersachsen! Die Demenz ist hier in Altenheimen zu hause, demografischer
 Wandel genannt. Warum denn  nicht im Ruhgebiet? Düsseldorf? Köln oder sowas? Da kommen doch viel mehr hin, da ist doch ne Bombe viel
 eindrucksvoller…“
„Die wohnen alle in Braunschweig.“ C. ist sich sicher.
„Wer?“
„Die Islamisten.“
„Ach, C., mal ehrlich…seit wann ist denn denen irgendein Weg zu weit, um für Bombenstimmung zu sorgen?“

Liebe bombenbastelnde Islamisten,

jetzt hört mir  mal richtig zu! Tanzen und Malen kann ich die Ansage nicht.
Freunde, hier, in Südniedersachsen ist der Hund begraben. Und GENAU DESHALB wohne ich hier. Ich ziehe hier meine Pflänzchen auf der Fensterbank an und kann meine Kinder alleine in die Schule schicken. Weil hier der Hund begraben ist. Genau deshalb nämlich.

Wenn Ihr Karneval nicht mögt, dann ist das Eure Sache. Wenn ihr aber dermaßen unterbelichtet seid, das für Euch Toleranz nur dann gilt, wenn Ihr Euren Gebetsteppich bei uns im Aufenhaltsraum ausrollt, dann Freunde, werde ich aber echt pissig. Weil zu sowas kriegt ihr nämlich unsere Raucherpausen! Und wegen ein paar Volldioten unter Euch habe ich mich erwischt, wie ich Montag morgen die Kollegen mit orientalischen familiären Hintergrund seltsam angeguckt hab! Und auf sowas hab ich erst recht keinen Bock, weil es unter Euch ne Menge genialer Menschen gibt, die nicht so sind wie ihr.

Vorschlag zur Eröffnung Eures Gottesstaates, an dem ich nicht teilnehmen werde:
Sahara. Groß, viel Platz. Hin da, Zaun drum. Wegen  mir kriegt ihr auch noch ne Regelwolke drüber festgenagelt. Aber lasst den Rest der Welt mit euren praehistorischen Islamisierungsversuchen in Ruhe!

Grüße

PS: Und nächstes Jahr wird der Karneval doppelt so groß in Braunschweig…was sag ich, zehnmal so groß!  Nur, damit ihr Bescheid wißt!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s