Immer von hinten links, wenn man nicht irgendwie drauf vorbereitet ist….

kommt diese Nachricht. Da bin ich mit E. aus dem Edeka zu C. , noch den Zucker vorbeibringen, den er vergessen hat und eine Tüte Chips einfach mal so und ich seh in seinem Gesicht. Er kann es mit nicht sagen, mit nur die SMS zeigen, die er mir geschrieben hat, die ich nicht mal gelesen habe, weil nicht gehört im Edeka. P. ist heute morgen gestorben,steht da. Sein Bruder.
Und man denkt, jetzt, genau jetzt müsste die Welt stille stehen, weil alles in einem selbst still steht. Aber sie steht nicht, nicht in dieser halbwachen Nacht…..und auch nicht am Morgen.
Nach schlechtem Schlaf wacht man auf, stellt fest, es ist wirkich so und wundert sich mit Kindermine, warum so unerbittlich die Sonne aufgegangen ist, der Kochgeruch nach schlechtem Essen an Feiertagen von der Nachbarin durch das Treppenhaus in die Wohnung zieht, die Nachbarskinder wie immer an freien Tagen schreiend  im Garten spielen……alles wie immer ist, wo es doch völlig anders sein müsste. Es ist aber nichts anders, die Erde dreht sich, unberbittlich geht jeden Morgen wie gehabt die Sonne auf……nur im eigenen Leben ist es ganz leise geworden und alle denken drüber nach, was sie hätten anders machen sollen, fühlen sich schuldig, wegen der fehlenden Weihnachtsgrüsse,   dem nicht gemachten Geburtstagsanruf und ich sage, weil ich nicht gut im Trösten bin, das so lange man den Menschen in seinem Herzen trägt, er nicht vergessen und auch nicht tot ist.

Und ich stehe in der Küche, koche Kartoffeln, nur den kleinen Topf, ich denke das wird heute reichen, mache den Braten und binde die Soße und komme mir komisch vor, so wie wenn es irgendwie falsch ist. Das Essen ist leise, leise wie sonst nie.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s