Drei Griesbrot – Uromma sein Rezept, von Omma noch mal korrigiert

Ich will Griesbrot. Kindheitsgeschmack und keiner, der sagt: „Näh, DU kriegst nur eins.“ Dann an Dir rauf und runterguckt und mit diesem, genau diesem Tonfall sagt: „DAS hat zu viele Kalorien.“

Worin rührt man diese Eiermenge schaumig ? Mit so nem Rührtab an einer Bohrmaschine im Betonkübel? Und vor allen, wie sollen 32 Eier in eine Kastenbackform passen? Worin haben die früher gebacken? In einer Schweinemolle?

Also noch mal Omma angerufen.

„Mama, ich will Griesbrot machen.“

„DAS von Uroma, ja? Brauchste das Rezept! Ich such das mal…“

„Äh, nee, ja, das haste mir doch schon gegeben.“

„Ja, achso. Dann mach doch…“

„Ja, die Eiermenge….ich glaube, ich hab da was falsch aufgeschrieben…“ Schwierig mit dem falsch Aufschreiben, wenn man das Rezept per What’s app bekommt. Aber nunja.

Ende vom Lied:

12 bis 16 Eier

1 Kilo Zucker

1 Kilo Gries

und das alles reicht für eine Kastenbackform.

Aha.

„Sicher nur für eine Kastenform?“ Omma versichert mir das. Wir reden noch über dies und das und zack, Gesprächsende.

Heute nun war es soweit. Da wir kleine Eier aus dem Supermarkt haben, also 16 Eier. Bei zwölf wäre das Ergenis nur flacher gewesen….

Schneekessel raus, sechzehn Eier rein, Kilo Zucker, Handrührer an und schaumig gerührt und zack, war der Schneekessel voll.  Naja, wird hoffentlich noch zusammen rauschen, wenn der Gries rein kommt.

Pustekuchen.

Ich habe jetzt DREI  Griesbrot.  Naja, Omma hat ja gesagt, das ist ewig haltbar. Packe ich die anderen halt weg, bis ich in dreißig Jahren wieder Hunger auf Griesbrot habe.

Advertisements

4 Gedanken zu “Drei Griesbrot – Uromma sein Rezept, von Omma noch mal korrigiert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s