Kuppelversuch

Meine Kollegin B. möchte gern ihren noch bei ihr wohnenden Sohn mit unserer ledigen Pausenablöse verkuppeln.

Sie solle sich doch mal mit ihm treffen, er wäre ein netter.

Raus war er dann, als B. folgende Frage nicht beantworten wollte:

„Verdient er denn auch so viel, dass die Frau zuhause bleiben kann?“

Tut er nicht.

Advertisements

8 Gedanken zu “Kuppelversuch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s