Mein Kollege

aus der Zeitarbeit, aus einer anderen Firma, weil wir werden immer an andere Leiharbeitsfirmen ausgeliehen, also mein Kollege aus der anderen Firma hat jetzt gekündigt, weil er wieder in seinem alten Beruf als Verwaltungsmensch anfangen kann, der hat erzählt, das er in der Gemeinde für die Flüchtlinge einkaufen wird und zusätzlich bekämen die noch 600 Euro pro Kopf und Monat zu  Unterbringung und Essen ausgezahlt.

Darüber sind wir alle nicht fertig geworden. ABER: Auch wenn ich das noch nicht geguhgelt habe, weil solche Verwaltungsrichtlinien in der Tiefe des Netztes veröffentlich sind, die Suche dauert halt, kann ich schon folgendes sagen:

In der Pause habe ich vor Wochen einen Zeitungsartikel gefunden, da veröffentlichte, ich glaube es war die Süddeutsche, Zahlen, nämlich wieviele Milliarden für wieviele Millionen Flüchtlinge ausgegeben werden.

Ich habe mich dann mit dem Taschenrechner hingesetzt und bin auf eine montaliche Ausgabe von über 900 Euro pro Kopf und Monat nur für Essen und Wohnen gekommen. Wirklich pro Kopf, weil ich einfach nur die Ausgaben durch die Anzahl der Menschen geteilt habe. Und dort stand wirklich für Essen und Unterkunft. Und ich habe die Nullen bei der Eingabe ganz genau durchgezählt, damit ich nichts falsch mache.

Das wirft Fragen auf: Wer verdient sich da eine goldene Nase? Und wer hat was davon, den einfachen Hartz4-Empfänger auf die Flüchtlinge los zu hetzen?

Weiterhin, um der Debatte ein Ende zu setzten, gucken Leute in Salzgiter und anderwo zu, wie ganze Siedlungen saniert und vollständig eingerichtet werden, während sie im Akkord ind Früh- und Spätschicht mit 900Euro nach Hause gehen, und nicht wissen, wie sie die durchgelegene Matraze ersetzen.

Wer. zur Hölle, hat was davon, hier Streit zu säen? Und wo kommt das Geld so plötzlich her?

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s