Ich wechsel den Arzt

Ich bin ja nun seit Wochen zuhause und werde wieder Mensch. Und nun habe ich endlich den Rat der Ärztin befolgt und so einen Test im Netz gemacht, um zu gucken, wo es beruflich mit mir hingehen soll, damit ich nicht dauerhaft in einem Beruf unterfordert bin. DAS klingt irgendwie völlig abgehoben. Unterfordert. Aber das sagte die Teamleiterin, die mich angerufen hat. Weil ich drei Tickets mit verschiedenen Probleme sequentiell abarbeite. Vier schaffe ich nicht. Ich schreibe zu wenig auf.

Und C. sagt immer, das es falsch ist zu denken, das das, was ich kann, alle können. Aber das, was ich kann, das ist nix. DAS kann jeder, wenn er will.

Jedenfalls folge ich nun diesem Rat und mache den Test und was kommt raus: Informatik.

Da war ich schon, das kann ich nicht finanzieren. Arschlochtest. Doofer Arzt.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Ich wechsel den Arzt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s