Heute

rief eine Frau an. Bei ihr kommt immer ein Kater zum Futtern, jeden nachmittag. Der würde wie mein Elke aussehen, ein bischen verwahrlost sei der schon immer und er käme seit Jahren. Ob mein Elke ein dickes Loch im Pelz gehabt habe vor 14 Tagen? Der, der bei ihr sei, der habe das nämlich.
Erstens: Elke sein Pelz war vollumfänglich zu und mit ohne Blut, als er raus ist.
Zweitens: Elke ist gar nicht täglich draußen gewesen…
und drittens, und das hat mich am meisten geärgert, mein Kater ist NICHT verwahrlost. Bischen rund vllt und wenn er sitzt, dann rutschen gern mal die Flanken über die Hinterbeine, weil erstere sind doch ein bischen viel, aber verwahrlost ist DER NICHT:

Und jetzt ärgere ich mich, das ich ihr gesagt hab, der war nich kaputt. Vllt war der es ja doch, der da jetzt frißt…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s