*Hüstel* Ich denke, es ist ein Geburtsschaden…..

Er hat geschrieben, der K.

Liebe Mama,

Deine Briefe haben mich leider erst recht spät erreicht.

       Anmkerkung Mutter: Das liegt dran, das erstmal andere die lesen….

Zur Zeit darf ich weder telefonieren noch kann ich so ohne weiteres Briefe verschicken.
 
      Anmerkung Mutter: Komisch, war mir irgendwie klar.

Wenn Dich Leute wegen mir anschreiben, blockiere sie und notier dir den Namen und ich werde mich dann ihrer annehmen.

      Anmerkung Mutter: Ich bin dafür, das blog einen kotzenden Smily einführt.

Natürlich kann du mir Sachen schicken, 
   
      Anmerkung Mutter: Ich hatte doppeldeutig gefragt, ob wir ihm warme Socken schicken sollten.

nur halte Dich bitte mit Waffen und Drogen zurück, das sehen die hier wohl  nicht so gern.
Würdest Du Dich bitte mit meinem Vermieter in Verbindung setzen und, wenn ich die Wohnung räumen soll, meine Wertsachen retten?

        Anmerkung Mutter: Ist nix mehr zu retten, Dein Vermieter hat mal kurzerhand die Wohnung geräumt. DER ist da
                                    flott, den interessiert kein Recht.

Wäre mir wichtig.
      
        Anmerkung Mutter: Versteh ich, ist aber zu spät.

Der Anwalt, den ihr mir geschickt habt, macht  einen sehr kompetenten Eindruck. Danke dafür.

        Anmerkung Mutter: Der ist kompetent und du hast den gar nicht verdient.

Macht Euch um mich keine Sorgen, ich bin längst nicht mehr der kleine K. ..

        Anmerkung Mutter: Ja, wie erwachsen Du bist, das hat man gemerkt und merkt man.

und weiß mich hier zu behaupten.
   
       Anmerkung Mutter: Aha.

Hab Euch alle sehr lieb,

K.

Advertisements

2 Gedanken zu “*Hüstel* Ich denke, es ist ein Geburtsschaden…..

  1. Oh Mann. Er weiß sich zu behaupten. Auf Deutsch: Er geht in der Gangsta-Rolle vollkommen auf. Kommt ja auch immer hart rüber, wenn man schon im Bau war. Die ECHTEN Gangsta lachen sich kaputt, hier in der Gegend sagen wir immer: 80% der Insassen sind aus Blödheit drin.
    Sieht man hier auch immer öfter: So Kinder eröffnen auf einmal Umschlagplätze für „so Sachen“, total auffällig und doof. Aber sollen die Leute ja auch sehen, wenn man so´n Outlaw ist. 3 Tage später kommt dann ein Streifenwagen und alle haben Ärger. Nur peinlich.
    Der Hinweis, das Du keine Waffen und Drogen schicken sollst ist echt die Sahne auf dem Eis. Da fällt mir nix mehr zu ein.
    Vielleicht wären Gangsta-Kurse ne Marktlücke? Ich kenne Leute, die wären A 1 Dozenten…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s