Tag Null

DSC_0653
Der fehlte noch, der Schlüsselbrettbügel. Direkt unter der Memo-Wand, auf der die Verhaltensregeln in Mama´s Abewesenheit stehen….und die verteilten Hausarbeiten. Rechs und links am Ende meines wunderbaren Schlüsselbrettchens auch die selbstgebastelten Anhänger. Die Wahl fiel auf Deckel von eingelegten Gurken, weil  der vorher dort befestigte Backstein das Brettchen dauernd von der Wand riß….. Klamotten gepackt, Küche fast sauber, Balkongrünzeuchs gegossen.
Nachher noch schnell zur Bank und die Überweiser machen und dann will es man losgehen.

Mittlerweile bin ich G. wirklich dankbar. Hätte er mir nicht diese unsägliche Mail geschickt, würde ich noch immer dort sitzen bleiben , wo ich war und vor mich hinjammern….Jetzt fühlt sich das Leben endlich wieder mal richtig gut an.

Advertisements

2 Gedanken zu “Tag Null

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s