Er ist schon eine ganze Weile im Amt…

Aber an den Tag seines Amtsantrittes erinnere ich mich genau und das habe ich bei noch keinem von seinen Vorgängern gemacht, bei keinem der hohen Herren in Rom. An dem Tag, als die Herren ihr Öffchen feuerten und wir uns schon sicher waren, daß keiner vom schwarzen Kontinent Gottes Vertreter auf Erden werden würde, machte ich eine Lernpause und räumte das Wohnzimmer auf.
Der Fernseher lief mit Nachrichten….und dann kam es, da sagte der Sprecher, der Neue Mann in Rom habe in seiner Antrittsrede gesagt, daß wer nicht an Gott glaube, den Teufel anbete. Ich starrte den Fernseher an und wollte zurück spulen, um doch noch mal zu hören, ob ich mich denn verhört hatte. Weil: DAS hatten wir schon mal! Genau DAS!
Und obwohl ich hoffte, ich hätte mich verhört , habe ich dem hohen Herrn in Rom etwas gearbeitet, daß ich ihm gern überlasse, so er das wirklich gesagt haben sollte..
DSC_0563
Und damit man auch weiß, was es ist:
DSC_0565
Denn wenn das so ist, was ich immer noch nicht hoffe, dann möge sich der hohe Herr einfach bei mir melden, damit ich ihm das seinem Stand angemessene Werkzeug schicken kann, denn dann gilt:
Wo soviel Scheisse rauskommt, braucht man standesgemäßes Werkzeug, um das wegzuwischen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s