Wie es zu dem Jobcenter-Kurs kam….

Als ich in diesem Sommer den Schuldnerberater aufsuchte, meinte der, ich solle mal was machen, damit ich alles los werde.
Es gehe durchaus, so eine große Familie und ein Studium unter einen Hut zu bekommen, aber eben nur eine Zeit lang, dann wäre es zu viel….
Da ich sowieso langsam nicht mehr weiter wusste nach dem Motto: Mache ich das, was ich machen will? Muss ich das da machen?
Was ist mit meiner Beziehung ? Ich wäre gern mal wieder unter richigen Menschen.

Deshalb dachte ich mir: Ist in meinem Alter doch egal, wann ich fertig werde, du musst einfach mal sortiern. Also wollte ich noch eine Prüfung machen, die ich in den Sand gesetzt habe, und hernach den Antrag auf ein Urlaubssemester stellen, mein Hausarzt war bereit mich dabei zu unterstüzten. Das Bafög würde bis dahin durch sein, so oder so….

So bin ich dann zum Jobcenter, die dann wieder für mich zuständig sind. Die Zeit wollte ich gern nutzen, ich wollte gern Bewerbungsschreiben lernen. Da hat sich viel geändert und wie bitte packt man meinen Lebenslauf schon appetitlich in einen Lebenslauf? Also haben wir eine Wiedereingliederungsvereinbarung gemacht.

Das Bafög war nicht durch, also kein Urlaubssemester und weiter gemacht. Das Bafög ist immer noch nicht durch, ob genehmigt  oder abgelehnt, kein Bescheid, dafür ein erneut die Aufforderung, das Formblatt abzugeben, das ich längst im Prüfungsamt abgegeben habe. Meine kleine Beziehung ist kaputt. Und ich habe den Kurs aus der Wiedereingliederungsvereinbarung an der Backe und eine Androhung von einer 30% Sperre.

Also habe ich ab nächste Woche eine 50 Stunden Woche außer Haus, darf das mehr an Tagesmutter für die Wechseljahre selber zahlen und muss mich gleichzeitig eigentlich auf zwei Prüfungen vorbereiten, die am 5.07. und 11.07. sind.

Da sag ich mir selbst doch mal ganz herzlich: Danke.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s