Rassismus

https://www.welt.de/vermischtes/article172302125/Umstrittene-H-M-Werbung-Das-Empoerende-ist-der-Rassismus-Aufschrei.html

Es läuft ja nun durch die Medien und ich wurde von C. morgens informiert, als die Hundetrainerin da war.

Ein Junge mit Aussehen von da, wo viel Sonne ist. Vielpigmetiert. Er trägt also ein Sweat-Shirt und es steht Affe drauf.

Coolest Monkey In The Jungle.

Super! Genau DAS Sweat-Shirt. DAS brauche ich. Passt zu allen Pubertieren hier.

Coolest Monkey In The Jungle.

Meine Kinder sind aus Gründen nicht vielpigmentiert. Und damit hat es nicht mehr mit Rassismus zu tun, sondern ist ein Ausdruck des elterlichen Frusts.

Nun habe ich mich gefragt, warum das denn dann bei meinen Kindern kein Rassismus ist, aber bei dem hübschen Kind aus der Werbung?

Und dann fragte ich mich, warum denn meine Kinder problemlos dieses Sweat-Shirt tragen könnte, der Junge aber auf gar keinen Fall, weil es sich ja dann um sowas wie Rassismus handelt….

Ist es nicht auch Rassismus, wenn man jemandem verbietet, so etwas zu tragen, weil es wegen seiner Hautfarbe dann Rassismus ist? Ich meine damit, so darf ja gar keiner, der nicht käse weiß ist, ein Kleidungsstück mit „Coolest Monkey In The Jungle“ tragen.

Advertisements

4 Gedanken zu “Rassismus

  1. Es kommt – wie immer – auf den Zusammenhang an. Wo Vertrauen ist und Mitgefühl und Menschlichkeit und Liebe, da darf man „mein Äffchen“ sagen, auch wenn der oder die andere einen Pelz haben sollte.

    Wo Menschlichkeit und Verständnis fühlt, ist auch ein Wort wie „Maximalpigmentiert“ schon rassistisch.

    Gefällt 1 Person

    • Dann fehlt in dieser Welt aber ganz viel an Vertrauen, Mitgefühl und Menschlichkeit und Liebe. Ich habe mir die Werbung angeschaut und das Kind ist einfach nur gut angezogen und sieht auch noch so gut aus, dass ich dreimal hingucken musste, ob es tatsächlich dieses Kleidungsstück ist, um das es in den Medien geht. Ich fand sein Gesicht viel viel eindrucksvoller. Und wenn man es so sieht, dann stimmt es schon. Fehlbesetzung, weil das Kleidungsstück fällt bei ihm gar nicht auf.

      Gefällt mir

  2. waren die werbefotos rassistisch? sicherlich waren sie undurchdacht. wann wollen wir endlich anfangen, hautfarben von menschen nicht mehr zu beachten? warum teilen wir die menschen noch immer in schwarz und weiss? ein mensch definiert sich doch durch sein verhalten und seine worte, nicht durch seine hautfarbe.

    der „halbdackel“ von der afd ist aber ein rassist, wie viele mitglieder und wähler der afd!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s