Dienstag, 1. Urlaubstag

Wir sind ans Meer gefahren und haben uns gleich einen Hundestrand gesucht. Nicht nur Kinder brauchen Bewegung nach gut vier Stunden Autofahrt, nein auch der kleine Hund.

Hundestrand eins: Der Hund bewegt sich, mistet sich aus, die Kinder bewegen sich und misten sich auf einer öffentlichen Toilette in der Nähe aus.

Dann suchen wir einen Strand mit wenig Algen. Kronsgaard.

Wir suchen uns einen Platz, machen den Olaf los, als hinter einer Strandmuschel ein Bordercollie angelaufen kommt. Sie ist zwanzig Meter vor uns, diese Muschel, der Hund auf halber Strecke, der Besitzer einige Meter hinter ihm. Oli läuft hin. Der Besitzer erklärt, sein Hund habe sich gestern mit einem Rüden gebissen. Ich mache mir da keine Sorgen, der Oli ist ein lieber und ich kann ihn aus der Situation raus rufen.

Ich beobachte das eine ganze Weile, die Haare stellen sich immer weiter und ich denke:

„Ruf den mal raus da.“. Laufe  auf das Meer zu und rufe ihn.

„Olaf! Komm, wir wollen schwimmen gehen! Olaf, komm!“ Und mein Hutzelmännele kommt. Aber nicht weit, der der Bordercollie stürzt hinterher und versucht ihn, im Genick zu packen. Und da ist sie! Eine Beisserei.

Ich rufe Olaf beim Namen. Der andere Besitzer versucht, dazwischen zu packen und ich packe mit. Er greift Olis Halsband, weil er das seines Hundes nicht bekommt und ich nehme meinen Hund sofort.

Olaf blutet aus Maul und Nase, dick und rot, quillt es hervor und ich bringe ihn zum Platz.Unter dem Auge, an der Wange, unter der Nase, am Ohr, am Hals, auf dem Kopf, überall ist der Olaf getackert. Wir versorgen ihn. Ich wasche mit Wasser, das wir für ihn immer im Kanister dabei haben und es sind generell zehn Liter, kann ja mal was sein, also wasche ich ihm  das Blut weg und als die Bluterei endlich aufhört, gehe ich zum Kontrahenten, der hinkt. Denn Oli hat seine Vorderpfote gepackt.

Die Besitzer fahren zum Tierarzt. Kommt aber nix weiter bei raus als dass der Mann seinen Hund dauerhaft an die Leine nimmt.

Ich will nach Hause, aber meine Familie nicht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s