Pfingsten. Frohe und so…

Pfingsten. Das war jetzt endlich mal richtig ergiebig.

 

Wenn es so bleibt, wie es heute und gestern war, sieht mich morgen früh erstmal der Doc.

Das Ohr will nichts mehr hören und der Hals nix mehr schlucken.

Es begann damit, das ich das erste Mal klar äußer konnte, was ich nicht mehr mag. Ich soll meine mir gleichgestellte Kollegin fragen, ob es noch was zu tun gibt, ob ich für sie noch etwas erledigen kann und regelmässig im Büro gucken, ob sie mir einen Zettel neben den Computer gelegt hat, auf dem Arbeitsaufträge stehen.

Nachdem ich vor zwei Wochen gefragt worden bin, ob ich Aufträge und Messergebnisse aus den Computern lösche, war letzte Woche nun plötzlich das Meßgerät kaputt. Nachmittags um drei hatte ich noch orgendlich gemessen, drei Stunden später ging nichts mehr.

Am nächsten Tag war unser Chef da und fragte mich, was ich mit dem Gerät gemacht hätte.

Im Hintergrund quakte meine Kollegin, sie hätte mir gesagt, ich solle das nicht so doll aufdrücken.

Ich wiederum fragte meinen Chef, was ich denn gemacht haben solle, um das Gerät zu zerstören. Er antwortete, das wisse er nicht, aber ich müsse etwas gemacht haben, weil es ja jetzt kaputt ist.

Was ich in den Stunden gemacht habe zwischen den Messungen? Meine Arbeit. Ich bin durch die Hallen gelaufen und habe Teile kontrolliert und geprüft. Und dann, beim Nachmessen, war das Gerät kaputt.

Gespräche geführt, Unterstellungen können so nicht stehen bleiben.

Dann nach Hause. Ist Pfingsten. Leider schon Montag. Und heute aufgestanden, immer noch Halsschmerzen, aber Ideed aufgemacht, 25 Stellenbeschreibungen, macht 25 Bewerbungen.

C. bietet mir dauernd an, mich zum Arzt zu fahren, aber das kann ich morgen auch alleine.

Nicht leiden, sondern einfach eine Stelle suchen, die zu einem passt.Irgendwo wird es schon eine Firma geben, in die ich passe.

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Pfingsten. Frohe und so…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s