Weihnachten

ist jetzt bei uns nicht so. Schmeckt dieses Jahr irgendwie fade und mehr als die Hälfte der Dekoration fehlt.

Das hier war schon vorher fertig:DSC_1751

interaktive Fensterdekoration. Wenn man’s zu zieht, sind die Sterne rot hinterlegt.

DSC_1819

Adventskranz. Doch, isser. Die roten Kugeln sind von vor drei Jahre, die Mega-Zimstange mit Gärtnerbast vom letzten Jahr und dieses Deko-Pseudokuchentellerding ist neu. Wir brennen solche Kränze immer nicht nieder. Und da kamen mir Teelichter gelegen. Was nicht gebraucht ist, geht in den Vorrat zurück.

Und C.’s Büroschmuck. Auch schon Jahre alt, aber wieder bei Lidl und Rewe und was weiß ich. Neu befüllt, aber durch vier Tage Abwesenheit musste es noch mal neu gemacht werden, der Weihnachstern war tot. Und C. weigerte sich, es noch einmal mit ins Büro zu nehmen, weil das da kaputt gehe.

DSC_1820

Den Korb mit Zweigen und Gedöns von vor der Tür habe ich eingsammelt, der liegt noch als Puzzle, weil der Wind in der Nacht zu Sonntag das die Einfahrt hoch und runter und wieder hoch geschleudert hat.

Advertisements

3 Gedanken zu “Weihnachten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s