11. September

Heute kam eine Reportage über die Hintergründe. Ich finde, die sind völlig egal, weil es macht die Leute nicht mehr lebendig.

Viel interessanter ist, das der Reporter behauptete, jeder könne sich daran erinnern, was er in dem Moment getan habe, als er davon erfahren habe.

Ich habe an den Moment gedacht. Kurz vorher hatte ich meiner großer Tochter den damals wenige Monate alten A. in die Hand gedrückt, um den Übrigen Kindern etwas zu essen zu machen. Sie hatte sich mit dem Kind vor den Fernseher gesetzt und rief mich plötzlich, weil die Twin-Towers in New York …Ich wollte es ihr nicht glauben und wir guckten immer wieder das Laufband von RTL im unteren Bildrand und die Zwischenmeldungen, die an diesem Tag liefen…

Wer erinnert sich noch?

Advertisements

2 Gedanken zu “11. September

  1. Ich war im Büro. Ein Kollege kam aus der Mittagspause und erzählte von einem Flugzeugabsturz ins World Trade Center. Wir haben den Fernseher angemacht und gesehen, was passiert ist. Ich weiß noch, dass an dem Nachmittag im Büro keine Telefone klingelten.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s