Tinkerbell, Pietzimietzi

Oder: Wenn Namen einfach nicht passen.
Neues von Lutz.
Lutz hatte letzte Woche sowas wie eine Hauptuntersuchung, also TÜV.
Sie wiegt jetzt schon ein Kilo und kotzte den Tierarzt erstmal akkerat voll.
DSC_0253DSC_0244

Auf dem zweiten Bild sieht man, wie Lutz mir behilflich ist. Habe ich mich noch erst über den sandfreien Balkon gefreut, hat mir Pietzi gezeigt, wo groß E. einen Teil des Sandes gelassen hat, nämlich im Abfluß des Balkons.
Das Lutz jetzt irgendwie netter sein soll als „normale“ Katzen, das kann ich jetzt so nicht sagen. Und das Lutz nicht den Sie galoppert auch wie ein Katzenkind so soll durch die Bude.
Lutzi allerdings, mit der hat sie es nicht so. Die machen sich gegenseitig eins-A Katzenbuckel vor.
Allerdings nenne ich sie weniger Lutz. Sondern eher Pietzimietzi. Minimi weiß dann auch, wenn ich suche. Lutz beißt gern in Füsse und zwar so lange, bis sie Frühstück bekommt. DAS ist nicht lustig.  Zunächst versucht sie es bei uns größeren, wenn das nicht klappt und das klappt meistens nicht, dann ist minimi dran und zwar jeden morgen…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s