Ich habe im Dezember einen Bildungsgutschein und die entsprechenden Antragsformulare bekommen, einen Bildungsträger gesucht und bin zu dem nach Braunschweig gefahren. Da habe ich einen Test gemacht; man war verwundert, daß ich meinen Bildungsgutschein schon hatte und wollte ihn mir nicht wieder geben, weil man noch eine Kursnummer beantragen müsse beim Arbeitsamt. Ich sollte ein Schreiben mitnehmen für das Arbeitsamt. Alles dort hin und per Email.

Dann kam eine Einladung zum Kurs und ich habe mich echt gefreut.

Heute kam eine Email vom Arbeitsamt, daß ich klar den Kurs in Braunschweig machen kann, aber man noch auf meinen Bildungsgutschein warte.

Und dann habe ich heute festgestellt, daß ich gar keine Einladung bekommen habe zu dem Kurs. Der Nachname stimmt, die Adresse stimmt, aber ich heiße nicht Ursula.

Doof. Bildungsgutschein weg. Keine Einladung, weil die ist gar nicht an mich. Ich weine.

Die Schulen sind doch nicht zu, aber wir sollen die Kinder zuhause lassen, Home office geht nicht, weil Anwesenheitspflicht, wenn ich doch noch den Kurs bekommen sollte, sonst prüft die IHK nicht. C. geht ins Elternkrankengeld.

Email aus der Schule bekommen und ich fühle mich unter Druck gesetzt. Ich kann einen Antrag stellen, die Kinder zuhause zu behalten, aber dann können sie bis zum 14.02. nicht zurück ins Szenario B. Naja, selber Schuld, wenn man Kinder kriegt. Stimmt schon.

Die Weihnachtssäckchen wurden nach den Ferien nicht verteilt. Sie sollen jetzt durch die Klassenlehrerin zu Ostern verteilt werden; sie füllt die Schokolade dann auf. Ich bin so dankbar, daß ich für die Aktion kein Geld von den Eltern eingesammelt habe. Wie stünde ich denn dann da? Zu Ostern Zuckerstangen und Nüsse….ich fühle mich schon irgendwie verarscht. Aaaber: Es gibt immer zwei. Einer, der verarscht, und einer , der sich verarschen lässt.

Gott sei Dank habe ich kein Geld bei den Eltern dafür eingesammelt! Gott sei Dank!

Soweit oder weniger gut. Am Dienstag, da waren die Kinder hier dran, kam das dritte Kind quakend nach Hause.

Sie müsse jetzt auch Anton machen und Antolin. Und hätte jetzt die Zugänge. Antolin, okay. Das Mädel kennt zwar noch nicht alle Buchstaben, aber bitte…..

„Ich muß unbedingt die Nachricht meiner Klassenlehrerin lesen!!“ rief ihre Schwester von hinten von der Rückbank.

„Ooooooooooooh!“ kam es von Mini.

„Was „oh“?“ wollte ich wissen.

„Ich muss noch Anton machen!“

Ja genau! Alle drei. Das Tablet hat die erste Corona-Home-Schuling-Zeit nicht überlebt. Das Patty hat viel Kraft und leider, leider hat sie nicht nur den Stift vom Tablet kaputt gemacht, sondern auch vorher mit diesem kleine Löcher in die Oberfläche gepiekt.

Dann hatten wir den Uraltrechner. Oder besser,wir haben ihn. Ein Dell, der eigentlich ein Klapprechner war. Geht auch noch, darf nur der Strom nicht raus fallen.

Und dann nutzen sie immer meinen.

So. Und nun ist Hohme-Schuling.. Und C. sitzt eigentlich im Home-Office, und E. ist auch über den Rechner in der Schule unterwegs, D. wiederum live, weil die BBSen zu haben und jetzt kommen noch die Kinder / und oder ich….

Wir haben eine 50 000 Leitung und die Kiste von der Telekom steht da hinten ( durch das Fenster über den Hof mit der Hand ans Ende der Straße zeigt). Also eigentlich….eigentlich…..Aber ab 15 uhr geht eh nix mehr, da sinkt die Leistung derart, daß C. nicht mal mehr an Konferenzen teilnehmen kann….Lösung: E. fährt zu ihrem Freund, ich zu Lidl, da gibt es freies Wlan und D. zu Omma, die hat auch Indernetz….

Weisheit des Tage: Wenn man merkt, das man dumm ist, dann kann man wiederum nicht so dumm sein, wie man das eigentlich meint, denn dann würde man ja nicht merken, wie dumm man ist.

Ich gehe heute einfach ins Bett und stehe ab morgen einfach nicht mehr auf.

2 Gedanken zu “

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s