Bevor – Woche 9, fast zu Ende

Im Kalender streiche ich jede Woche ab, die wir geschafft haben.

C. nannte mich arrogant, weil ich immer davon ausgehe, das doch alle das, was ich kann, mit Leichtigkeit hin bekommen. Gut, bin ich arrogant…..

welle2

Quelle: Facebook, Author unbekannt.

Aber weiter im Text: Überall ist jetzt zu lesen, wie sich alle Frauen mit ihren Kindern überfordert fühlen. „Locker bleiben!“ Das denke ich nur. Nicht die Meßlatte für Olympioniken nutzen. Und auch ein klares „Jetzt NICHT!“. Hilft. Den Kindern und den Eltern.

Das Leben läuft ein bischen an. Die Mädels haben endlich wieder Umgang. Okay, ich habe mich mit ganz vielen einfach mal angelegt. Egal. Aber diese Kinder haben ein Recht auf Umgang. Fertig.

Für Mini beginnt nächste Woche die Schule. Für Patty und Selma beginnt erstmal nix. Gar nix.

Ich habe zwar ein neues Knie, aber gebracht hat das nicht so wirklich was.

Physio:“Ich weiß auch nicht, warum das so lange dauert!“

Ja und woher soll ich das wissen, warum sich die Muskeln im Bein nur verhärten, aber nicht wachsen?

Neben der Narbe ist sowas wie Schuppenflechte gewachsen. Juckt nicht, ist nämlich seit der OP taub und weg krieg ich das auch nicht. Nervt.

Und beim Hausarzt erreichst du ja keinen am Telefon und die nehmen nur nocht Notfälle. Habe ich mal eine Email geschrieben und um Salben gebeten.

Die Physio sagt, ich soll mehr raus gehen, aber nur so weit, bis das Humpeln und die Schmerzen wieder los gehen. Dann soll ich Pause machen.

Aha. Also erstens komme ich nicht mal die Auffahrt runter und wie komme ich wieder rein, wenn ich Pause machen soll? Wie sieht das denn aus, wenn ich über Stunden in einem Camping-Stuhl in der Einfahrt sitze?

Wie man merkt, genervt. Genervt, weil es nicht vorran geht. Genervt von „Sie müssen Geduld haben!“ bis zu „Also, eigentlich müsste das jetzt laufen!“. Danke auch. Hilft wahnsinnig viel gar nichts.

Nachrichten? Will ich gar nicht mehr wissen. Wie viele bekloppte es gibt! Der Gates will uns also zwangsimpfen und gleichzeitig soll uns ein Chip mit implantiert werden.

Aha. Leute, Gates ist Microsoft. Krieg ich dann immer einen Stromschlag, wenn ich Linux benutze?

Warum will der wissen, wann ich mit meinem Chip zum Kaufland fahre? Was hat der davon? Oder aufs Klo gehe oder oder oder….

Mal ehrlich, überlegt doch mal, wie viele Daten der sammeln würde und das mit Microsoft! Da stürzt doch dauernd der Server ab! Und selbst wenn nicht, bis der das ausgewertet hat, die ganzen Daten, da sind wir alle schon hundert Jahre tot. Da kennt uns eh keiner mehr.

Naja, Corona schlägt ja auch aufs Hirn.

 

Hoffentlich nicht bei uns. In diesem Sinne:

Bleibt gesund.

Ein Gedanke zu “Bevor – Woche 9, fast zu Ende

  1. 🤣…. noch nicht, aber für lange gebe ich keine Garantie.
    Mich erschreckt, was so alles zum Vorschein kommt.
    Und so geht es halt weiter…. und danke, Du auch !🍀🌈🍀

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s